Der Wechselstromkompensator Waldemar Von Krukowski

ISBN: 9783662242780

Published: January 1st 1920

Paperback

60 pages


Description

Der Wechselstromkompensator  by  Waldemar Von Krukowski

Der Wechselstromkompensator by Waldemar Von Krukowski
January 1st 1920 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, AUDIO, mp3, ZIP | 60 pages | ISBN: 9783662242780 | 8.37 Mb

Bei vielen feineren Wechselstrommessungen sind die ublichen Messinstrumente wegen ihres hohen Eigenverbrauches ungeeignet. Bei Gleichstrom besitzt man in dem allgemein bekannten Kompensations verfahren ein vorzugliches Mittel zur Durchfuhrung solcherMoreBei vielen feineren Wechselstrommessungen sind die ublichen Messinstrumente wegen ihres hohen Eigenverbrauches ungeeignet. Bei Gleichstrom besitzt man in dem allgemein bekannten Kompensations verfahren ein vorzugliches Mittel zur Durchfuhrung solcher Messungen. Die gleiche Methode lasst sich auch mit Erfolg bei Wechselstrom an wenden- sie erlaubt hier, Spannungen ohne Stromverbrauch, Strome von praktisch beliebiger Starke mit geringem Spannungsverlust sowie Flu se ohne Effektverbrauch zu messen- das letztere erreicht man durch Messung der in einer Prufspule induzierten EMK.

Es sei !loch besonders die Moglichkeit hervorgehoben, die gegenseitige Lagc ver schiedener Vektoren zu bestimmen. Das vVechselstrom-Kompensations verfahren hat trotz seiner vielseitigen Anwendbarkeit bis jetzt, -e: ligstens in Deutschland, sehr wenig Beachtung gefunden (s. hierzu auch Einleitung) und wird in den Lehrbuchern uber elektrotechni, che )Iesskunde, /venn man von seiner Anwendung zur Prufung von:: /less /vandlcrn absieht, uberhaupt nicht erwahnt.

Die Methode wurde vom Yerfatser zum Studium der Vorgange in Induktionszahlern und bei anderen Untersuchungen angewandt. Die Ergebnisse einiger die: er Fntersuchungen sQ/vie die Theorie der Kompensationsmethode und elie Beschreibung der benutzten Apparate ist in dem kurzlich im gleichen Verlag erschienenen Buch Vorgange in der Scheibe eines Induktions zahlers und der VV echselstromkompensa tor als Hilfsmittel zu deren Er forschung veroffentlicht. Da die Kompensationsmethode jedoch r icht nur fur Zahlerfachleute von Interesse ist, so erschien es zweckmassig, den diesen G2genstand behandelnden Teil der Arbeit weiteren Krei_sen zuganglich zu mltehen, was durch die Herausgabe des vorliegenden Sonderabdruckes erreicht werden



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Der Wechselstromkompensator":


festiwalbiegowziemiklodzkiej.pl

©2010-2015 | DMCA | Contact us